zum Inhalt springen

Überblick

Die Zielsetzung des Fördervereins liegt in erster Linie in der wissenschaftlichen Förderung des Faches Controlling an der Universität zu Köln und damit natürlich auch in der Unterstützung des Seminars für ABWL und Controlling. Diese wissenschaftliche Komponente wird beispielsweise dadurch gewährleistet, dass der Verein die

  • aktive Teilnahme an wissenschaftlich hochkarätigen nationalen und internationalen Fachkonferenzen und
  • die Durchführung von Forschungsprojekten und Workshops im Bereich des Controlling unterstützt.

Auf der anderen Seite will der Verein aber auch eine Plattform bieten, auf der ein kontinuierlicher Austausch zwischen Controlling-Theorie und -Praxis stattfindet. Gedacht ist hier z.B. an 

  • Vorträge von Mitarbeitern institutioneller Mitglieder zu aktuellen Controlling-Fragestellungen ebenso wie an
  • Diskussionsforen aus Praktikern, Seminarmitarbeitern und Studenten zu aktuellen Controlling-Problemen.

Zudem will der Förderverein 

  • eine Mittlerfunktion zwischen den Controlling-Studenten der Universität zu Köln und den institutionellen Mitgliedern einnehmen.

Konkret geht es dabei um 

  • die Vermittlung von Praktikanten und Diplomanden oder den
  • Hinweis auf interessante Stellenangebote im Controlling.

Last but not least bietet der Förderverein für die Studenten des Fachs Controlling die Perspektive, den Kontakt mit ihrer Universität und einem für sie vertrauten Seminar über ihren beruflichen Werdegang hinweg zu halten.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Herr Prof. Dr. Homburg sowie Dr. Julia Nasev gerne zur Verfügung.

Der Vorstand

Prof. Dr. C. Homburg (Vorsitzender)
Prof. Dr. J.-A. Lohr (Stellvertreter)
Dipl.-Kfm. D. Nußmann (Schatzmeister)
Dr. J. Nasev (weiteres Vorstandsmitglied)